Gehört werden

18. Mai 2022 / Marc Zeccola

In "Gehört werden" gehen BeiträgerInnen aus Wissenschaft und Praxis den Ursachen dieser widersprüchlichen Entwicklung nach und stellen Beteiligungsformen vor, von den Kommunen bis in die Europäische Union. Dienen diese nur der formalen Absicherung von politischem und bürokratischem Handeln oder schaffen sie echte Teilhabe und eröffnen damit die Chance, die Kluft zwischen BürgerInnen und Staat zumindest etwas zu schließen?

Zum Seitenanfang