Dieses Bild zeigt Kornelius Löffler

Kornelius Löffler

Herr

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Institut für Volkswirtschaftslehre und Recht
Abteilung für Rechtswissenschaft

Kontakt

Keplerstr. 17
70174 Stuttgart
Deutschland
Raum: 9.022

Sprechstunde

Nach Vereinbarung

  • Kommentierung BeckOK zum EnWG, Assmann/Peiffer (Hrsg.), C.H. Beck, ab 10. Ed. 2024 (gemeinsam mit Dr. Marc Zeccola):
    • § 48a und
    • § 117c.
  • Der „Doppelwumms“ für die Windenergienutzung im Lichte von Akzeptanz, Beschleunigung und „ legislativer Effizienz“, in: Europäisches Umwelt- und Planungsrecht (EurUP), Ausgabe 1/2023, S. 76-94 (gemeinsam mit Prof. Dr. Daniela Winkler und Dr. Marc Zeccola).
  • Rechtsbruchthese, in: Löffler, Flucht nach Deutschland, Kohlhammer Verlag, 2020, S. 146-161.
  • Die Rechtsnatur der EU-Türkei-Erklärung vom März 2016, in: Studentische Zeitschrift für Rechtswissenschaft Heidelberg (StudZR-WissOn), Ausgabe 2/2019, S. 259-290.
  • Oktober 2015 bis Januar 2021: Studium der Rechtswissenschaft, Universität Konstanz (Schwerpunkt: Völker- und Europarecht)

  • Januar 2021: Staatsprüfung in der Ersten juristischen Prüfung

  • Oktober 2021 bis Oktober 2023: Referendariat am Landgericht Stuttgart

  • Februar 2022 bis Oktober 2023: Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Volkswirtschaftslehre und Recht der Universität Stuttgart, Abteilung Rechtswissenschaft bei Frau Prof. Dr. Daniela Winkler

  • Oktober 2023: Zweite juristische Staatsprüfung

  • Seit November 2023: Akademischer Mitarbeiter am Institut für Volkswirtschaftslehre und Recht der Universität Stuttgart, Abteilung Rechtswissenschaft bei Frau Prof. Dr. Daniela Winkler

  • Interessenschwerpunkte: Staatsrecht, Völkerrecht sowie Umwelt- und Energierecht.

Zum Seitenanfang