Dr.

Alexis v. Komorowski

Lehrbeauftragter

Kontakt

Panoramastr. 37
70174 Stuttgart

Bücher, Monographien, Beiträge in Sammelwerken, Kommentierungen und Beiträge in Loseblattsammlungen

  • Demokratieprinzip und Europäische Union. Staatsverfassungsrechtliche Anforderungen an die demokratische Legitimation der Europäischen Union, 2010.
  • Der Beitrag der Europäischen Sozialcharta zur Europäischen Wertegemeinschaft, in: Dieter Blumenwitz / Gilbert H. Gornig / Dietrich Murswiek (Hrsg.), Die Europäische Union als Wertegemeinschaft, 2005, S. 99 - 157.
  • Gesetzgebungs- oder Justizstaat? Zum (Macht-)Verhältnis zwischen Bundesverfassungsgericht und Gesetzgeber am Beispiel der aktuellen grundrechtsdogmatischen Entwicklung (zusammen mit Michael Bechtel), in: Michael Becker / Ruth Zimmerling (Hrsg.), Politik und Recht, 2006, S. 282 - 305.
  • Gewässerschutzrecht, in: Leuze-Mohr, Marion (Hrsg.), Öffentliches Recht für Rechtsreferendare. Grundprinzipien, Klausurtipps, Fallbeispiele, 3. Aufl., 2012, Beihefter, S. 1 - 15.
  • Bodenschutzrecht, in: Leuze-Mohr, Marion (Hrsg.), Öffentliches Recht für Rechtsreferendare. Grundprinzipien, Klausurtipps, Fallbeispiele, 3. Aufl., 2012, Beihefter, S. 27 - 48.
  • Kreislaufwirtschafts- und Abfallrecht, in: Leuze-Mohr, Marion (Hrsg.), Öffentliches Recht für Rechtsreferendare. Grundprinzipien, Klausurtipps, Fallbeispiele, 3. Aufl., 2012, S. 333 -351.
  • Erläuterungen zur Nachweisverordnung, in: Peter M. Kunz (Hrsg.), Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz in der betrieblichen Praxis, 1995 ff., Bd. 2, Ziff. 3.7.1., S. 1 - 148.
  • Nachweis- und Registerführung über die Entsorgung von Abfällen, in: Bernd Bilitewski / Helmut Schnurer / Barbara Zeschmar-Lahl (Hrsg.), Müll-Handbuch, 2. Aufl., 2007 ff., Bd. 3, Kz. 8412, S. 1 - 25.
  • Kommentierung zu §§ 43, 44 und 45 KrW-/AbfG, in: Hans D. Jarass / Frank Petersen / Clemens Weidemann (Hrsg.), Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz. Kommentar, Stand: September 2011.
  • Kommentierung zu §§ 45, 46, 50, 51, 52 und 62 KrWG, in: Hans D. Jarass / Frank Petersen (Hrsg.), Kreislaufwirtschaftsgesetz. Kommentar, 2014.
  • Das baden-württembergische Landeskreislaufwirtschafts- und -abfallrecht, in: Praxis der Kommunalverwaltung, K 5a BW. Stand: März 2015.


Aufsätze

  • Äußerungsrecht der kommunalen Volksvertretungen und gemeindliche Ver-bandskompetenz. Zugleich ein Beitrag zur Dogmatik der ‚gegliederten Demokratie’, in: Der Staat, Bd. 37 (1998), S. 122 - 146.
  • Europa- und völkerrechtliche Probleme eines bundesgesetzlichen Wiederaufar-beitungsverbots, in: Natur und Recht (NuR) 2000, S. 432 - 438.
  • Die neue TA Lärm in der Anwendung (zusammen mit Reinhard Sparwasser), in: Verwaltungsblätter für Baden-Württemberg (VBlBW) 2000, S. 348 - 355.
  • Grundlagen des gemeindlichen Dienstwohnungsrechts, in: Recht im Amt (RiA) 2000, S. 237 - 243.
  • Die Umwandlung gemeindlicher Dienst- und Werkwohnungen in gewöhnliche Mietwohnungen, in: Niedersächsische Verwaltungsblätter (NdsVBl.) 2000, S. 291 - 296.
  • Rechtsfragen des Atomausstiegs, in: Juristische Ausbildung (JURA) 2001, S. 17 - 21.
  • Spielplatzverpflichtung und Dispensvertrag, in: Verwaltungsblätter für Baden-Württemberg (VBlBW) 2001, S. 54 - 57.
  • Staatshaftung zwischen Verwaltungsträgern, in: Neue Justiz (NJ) 2001, S. 337 - 344.
  • Rückübertragungsansprüche bei zweckverfehlten DDR-Enteignungen? Zugleich ein Beitrag zur Eigentumsdogmatik des Wiedervereinigungsprozesses, in: Archiv des Öffentlichen Rechts (AöR) Bd. 126 (2001), S. 508 - 562.
  • Gemeindliche Amtshaftungsansprüche gegen das Land bei Fehlern der Finanz-ämter im Gewerbe- und Grundsteuerverfahren, in: Die Öffentliche Verwaltung (DÖV) 2002, S. 67 - 75.
  • Amtshaftungsansprüche von Gemeinden gegen andere Verwaltungsträger, in: Verwaltungs-Archiv (VerwArch.) Bd. 93 (2002), S. 62 - 99.
  • Das Betätigungsverbot des § 20 VwVfG in der Planfeststellung. Zum Ausschluß eines Amtsträgers vom Planfeststellungsverfahren bei besonderem Näheverhältnis zu einem Betroffenen oder Einwender, in: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2002, S. 1455 - 1458.
  • Der Bebauungsplan - Rechtmäßigkeit, Fehlerfolgen und Kontrolle unter besonde-rer Berücksichtigung der Rechtsprechung des VGH Baden-Württemberg (zusammen mit Dominik Kupfer), in: Verwaltungsblätter für Baden-Württemberg (VBlBW) 2003, S. 1 - 15, 49 - 65 und 100 - 110.
  • Normenkontrolle bei außer Kraft getretener Norm, in: Sächsische Verwaltungs-blätter (SächsVBl.) 2003, S. 33 - 37.
  • Normenkontrolle bei außer Kraft getretener Veränderungssperre, in: Umwelt- und Planungsrecht (UPR) 2003, S. 175 - 180.
  • Europarechtskonforme Beiladungspraxis im Normenkontrollverfahren. Der neue § 47 Abs. 2 Satz 4 VwGO im Fadenkreuz des europäischen Verfassungsrechts, in: Bayerische Verwaltungsblätter (BayVBl.) 2003, S. 360 - 368.
  • Beiladung im Normenkontrollverfahren. Der neue § 47 II 4 VwGO und seine grundgesetzliche Fundierung, in: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2003, S. 1458 - 1463.
  • Fußball, Vermögensstrafrecht und Schiedsrichterverhalten (zusammen mit Barbara Bredemeier), in: Zeitschrift für Sport und Recht (SpuRt) 2005, S. 181 - 184 und 227 - 230.
  • Die Novelle des Landesabfallgesetzes, in: Verwaltungsblätter für Baden-Württemberg (VBlBW) 2009, S. 449 - 457.
  • LBO-Novelle und Abfallentsorgungsanlagen, in: Verwaltungsblätter für Baden-Württemberg (VBlBW) 2010, S. 224 - 228.
  • Der allgemeine Daseinsvorsorgevorbehalt des Art. 106 Abs. 2 AEUV, in: Europarecht (EUR) 2015, S.310 - 329.


Sonstiges

Entscheidungsanmerkungen:

  • Vereinbarkeit einer landesrechtlichen Andienungspflicht für nicht verwertbare Sonderabfälle mit Bundes- und Gemeinschaftsrecht. Rechtsprechungsübersicht zu BVerwG, Urteil vom 11.4.2002 - 7 CN 1/02, in: Juristische Arbeitsblätter (JA) 2002, S. 847 - 851.
  • Rechtsprechungs-Klassiker: Leitentscheidung des BVerwG zur Jahresfrist des § 48 IV 1 (L)VwVfG. Beschluss des Großen Senats vom 19. 12. 1984 - BVerwG Gr. Sen. 1 und 2.84, BVerwGE 70, 356, in: Juristische Arbeitsblätter (JA) 2004, S. 445 - 448.

Rezensionen:

  • Klaus Macht, Verwertungsverbot bei rechtswidriger Informationserlangung im Verwaltungsverfahren, 1999, in: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2001, S. 420.
  • Friedrich Müller, Demokratie zwischen Staatsrecht und Weltrecht. Nationale staatslose und globale Formen menschenrechtsgestützter Demokratisierung, 2003, in: Der Staat, Bd. 43 (2004), S. 487 - 494.

Dr. Alexis v. Komorowski, Jahrgang 1970, ist Hauptgeschäftsführer des Landkreistags Baden-Württemberg. Er studierte Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und promovierte dort bei Prof. Dr. Dietrich Murswiek zu einem demokratierechtlichen Thema. Die Dissertation wurde mit dem Werner-von-Simson-Preis ausgezeichnet. Von 1995 bis 2005 war er am Institut für Öffentliches Recht der Universität Freiburg tätig. Es folgten bis 2010 verschiedene Verwendungen in der baden-württembergischen Ministerial- und Innenverwaltung. Den Ruf auf eine Professur für Öffentliches Recht an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl lehnte er 2009 ab. 2010 erfolgte die Wahl zum Stellv. Hauptgeschäftsführer des Landkreistags, 2017 die zum Hauptgeschäftsführer. Er ist seit 2000 in der Referendarausbildung engagiert und prüft seit 2011 im Zweiten juristischen Staatsexamen. Der Schwerpunkt seiner Publikationstätigkeit liegt beim Umweltverwaltungsrecht.

Zum Seitenanfang